Sofort-Kredit von verschiedenen Direktbanken angeboten

Wer einen Sofort-Kredit möchte, kann im Internet einen Vergleich durchführen. Jeder möchte schließlich günstige und gute Angebote erhalten. Eine normale Wartezeit der Kredite kommt für viele Menschen nicht in Frage. Ist ein Auto beispielsweise defekt, muss oft schnellstmöglich für Ersatz gesorgt werden. Bei einem Eigenheim kann ein kaputtes Dach auch nicht lange Zeit defekt bleiben und das Geld wird dringend benötigt. Der Sofort-Kredit kann für diese Fälle eine sehr gute Lösung darstellen.

Was ist für den Sofort-Kredit zu beachten?

Sofortkredit

Der Sofort-Kredit wird in der Regel von verschiedenen Direktbanken in dem Internet angeboten. Der normale Sofortkredit ist ein Ratenkredit, der vom Kunden bequem im Internet beantragt werden kann. Für die Prüfung von dem Angebot wird dann keine lange Vorlaufzeit benötigt. Die Daten werden von den Nutzern eingegeben und es wird nach wenigen Sekunden eine Sofortzusage von der Bank getroffen. Aufgrund von der Selbstauskunft werden die Kredite von den Banken erteilt. Im Vergleich zu einem klassischen Ratenkredit können sich oft die Konditionen, die Laufzeit und die Zinsen kaum unterscheiden. Nur der Jahreszins könnte in manchen Fällen höher ausfallen. Der Sofort-Kredit ist dafür gedacht, dass er für die spontanen Bedürfnisse und Liquiditätswünsche genutzt wird. Wichtige Voraussetzung ist, dass es keine negativen Schufa-Einträge bei dem Kreditnehmer gibt. Oftmals wird ein geregeltes Einkommen aus der nichtselbständigen Tätigkeit von den Banken erwartet.

Infos unter: http://www.henke-rose.de/sofortkredit.php

Wichtige Information zum Sofort-Kredit

Bei dem normalen Sofort-Kredit wird die Aussage nicht an dem gleichen Tag von der Antragstellung stattfinden. Es gibt allerdings Möglichkeiten, damit die Wartezeit verkürzt wird. Zwischen der Beantragung und der Auszahlung vergehen oft nur wenige Tage. Auch wenn Menschen oft unter Zeitdruck stehen, wenn sie sich für den Sofort-Kredit entscheiden, sollten dennoch die Angebote verglichen werden. Zum Teil können sich die Konditionen der Kredite sehr deutlich unterscheiden. Festzinsen werden von vielen Banken nicht angegeben, sondern nur die minimale und maximale Höhe von den Zinsen. Welche Prozentanzahl die Kunden bezahlen müssen, hängt oft von der Kreditwürdigkeit ab. Die Banken legen unterschiedlichen Wert auf Kriterien wie den Schufa Score und erst nach der Konditionsanfrage wird gewusst, welcher Kredit wirklich günstig ist. Der Name Sofort-Kredit steht auch dafür, dass das Geld sofort ausgezahlt werden kann. Der Kredit wird schließlich auch unverzüglich benötigt und das Warten steht nicht zur Debatte. Die sogenannten Schnellkredite werden fast nur im Internet von den Banken angeboten. Meist gibt es direkt im Anschluss eine Information, ob der Kredit zustande kommt oder nicht. Wenn die Bonität nicht ausreichend ist, können die Banken durchaus ablehnen. Im optimalen Fall kann der Sofort-Kredit sogar am gleichen Tag ausbezahlt werden. Dies ist besonders oft dann der Fall, wenn bei dem Kreditnehmer auch ein Girokonto besteht. Ansonsten müssen etwa zwei bis drei Werktage gerechnet werden, wenn sämtliche Unterlagen eingereicht wurden.