Rollstühle: Zwischen diesen Modellen kann man wählen

Ist man in der Mobilität eingeschränkt, so bleibt oftmals für die Fortbewegung nur der Rollstuhl übrig. Doch auch bei Rollstühle gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen. In welchen Punkten sich ein Rollstuhl hier unterscheidet und auf was man achten sollte bei der Anschaffung, kann man in dem nachfolgenden Artikel erfahren. 

Rollstühle und die Modelle

Kann man nicht mehr oder nicht mehr richtig, so bietet sich für die Fortbewegung ein Rollstuhl an. Doch gerade, wenn man sich die Rollstühle anschaut, so wird man hier große Unterschiede feststellen können. Unterschiede die nicht unwichtig für die zukünftige Lebensgestaltung sein kann. Das nämlich mit einem Rollstuhl das Leben nicht vorbei ist, dafür gibt es eine ganze Reihe an prominenten Beispielen, wie den ehemaligen Bundesfinanzminister und Bundestagspräsident Schäuble. Gerade deshalb sollte man auf eine Vielzahl an Punkte bei der Anschaffung von einem Rollstuhl achten.

Unterschiede bei Rollstühle

Grundsätzlich gibt es bei Rollstühle sowohl Unterschiede bei der Größe, aber auch bei der Verarbeitung. Gerade der letzte Punkte kann bei einem Rollstuhl nicht unwesentlich sein, weil damit auch das Eigengewicht verbunden ist. Gerade ein Rollstuhl sollte möglichst leicht sein, schließlich möchte man sich auch leicht fortbewegen. So gibt es hier Modelle aus Stahlrohr und Leder, aber auch als leichtem Carbon oder Aluminium und einem Stoffüberzug. Was für ein Rollstuhl sich hier eignet, hängt natürlich immer auch davon ab, in welchem Schweregrad die Einschränkung vorliegt. Mit einem Rollstuhl kann man nicht nur geschoben werden, sondern sich auch selbst mit einem Rollstuhl fortbewegen. Da ist Gewicht, aber auch die Größe wichtig. Ein Rollstuhl gibt es aber nicht nur in der Ausführung der manuellen Fortbewegung, sondern auch mit einem Elektroantrieb. Hier ist der Rollstuhl mit einer Batterie und einem Elektromotor ausgestattet, der einfach mittels einem Joystick bedient werden kann. Je nach Rollstuhl kann es hier hinsichtlich der Schnelligkeit noch Unterschiede geben. Hier kommt es im Wesentlichen auf die Motorleistung an. Wobei man hierbei auch die Batterieleistung berücksichtigen muss, da davon die Reichweite abhängt.

Darauf achten bei Rollstühle

Dass man auf das Gewicht und die Größe achten sollte bei einem Rollstuhl, wurde im Artikel schon deutlich. Doch bei einem Rollstuhl sollte man immer auch in den Blick nehmen, ob man diesen zum Beispiel falten kann. Gerade wenn man noch mobil mit dem Auto ist oder generell der Rollstuhl auch in das Auto passen soll, dann sollte dieser zu falten sein. Zudem sollte man gerade in Bezug auf die Verarbeitung darauf achten, dass man den Rollstuhl leicht bei Bedarf pflegen kann. Aufgrund der Vielzahl der Unterschiede, die es bei Rollstühle gibt, sollte man vor der Anschaffung sich beraten lassen und zu den einzelnen Modellen informieren. So kann man sich nämlich bestmöglich eine Übersicht zu den Modellen verschaffen.